Inke Hummel sAchtsam Elternberatung

Bücher

Ich schreibe schon immer. Briefe, Tagebücher, Postkarten. Kurzgeschichten, Blogartikel, Tweets. Die Rückmeldungen meiner Leserinnen und Leser waren und sind für mich sehr berührend. Darum habe ich den Schritt in die Verlagswelt gewagt und schreibe Bücher für Eltern und Kinder.

Ratgeber für Eltern

Miteinander durch die Pubertät

Es gibt viele Wege, gute Eltern zu sein. Doch eines braucht jede glückliche Familie: eine sichere Eltern-Kind-Bindung, die Verbundenheit und Vertrauen schafft. Kinder, die so großwerden, erleben ihr Elternhaus als verlässlichen Hafen, aus dem sie selbstbewusst aufbrechen und in den sie ohne Angst zurückkehren können. So bleiben Eltern und Kind ein Team – selbst in den stürmischen Zeiten der Pubertät. In diesem Buch zeige ich, wie ein entspanntes Familienleben mit Teenagern gelingt: Wie bleibe ich mit meinem Kind in Kontakt? Wie führe ich Gespräche ohne zu streiten? Wie verändert sich meine Elternrolle, wenn mein Kind älter wird? Der perfekte Ratgeber für alle Eltern, deren Kind gerade in die Pubertät startet oder schon mittendrin steckt.

Am 31.08.2020 ist „Miteinander durch die Pubertät“ im humboldt Verlag erschienen – reich gefüllt mit Wissen rund um Beziehung und Bindung einschließlich vieler alltagspraktischer Tipps.

Das Buch kann über die nächste Buchhandlung vor Ort (ISBN 9783842616226), direkt beim Verlag, beim sozialen Buchhandel Buch 7 oder auch über diesen Amazon-Affiliate-Link, geordert werden (er verursacht Ihnen keine Mehrkosten).

Mein wunderbares schüchternes Kind

„Mama, das traue ich mich nicht!“ – „Ich mag nicht fragen, Papa. Kannst du?“ – Viele Eltern kennen solche Sätze und fragen sich, ob es in Ordnung ist, dass ihr Kind oft ängstlich ist, alleine spielt oder im Unterricht keinen Ton herausbringt. Wie viel Schüchternheit ist normal? Wann muss man sich Sorgen machen? In meinem neuen Ratgeber zeige ich, ab wann Schüchternheit und Ängstlichkeit zum Problem werden, wie Eltern ihr Kind stärken können, damit es selbstständig wird, und in welchen Momenten Sie mit Gelassenheit reagieren sollten. Zudem gebe ich viele Tipps für die Entwicklungsphasen und typischen Alltagssituationen: von ersten Spielplatzbesuchen über Trennungsängste oder Einschulung bis hin zum Umgang mit Verwandten, Fremden und Gleichaltrigen.

Am 20.02.2021 erscheint „Mein wunderbares schüchternes Kind“ im humboldt Verlag.

Mitgewirkt haben Dr. Anke Elisabeth Ballmann, Marco Krahl, Dr. med. Gerald Hofner, Dr. med. Oliver Dierssen, Dipl.-Psych. Christian Bock, Barbara Weber-Eisenmann, Maria Breivogel, Daniela Singh und Julia Doppelfeld.

Das Buch kann jetzt schon bei Amazon (Affiliate-Link, der keine Mehrkosten verursacht) und demnächst über alle Buchhandlungen vorbestellt werden (ISBN 9783842616479). Weitere Verkaufsstellen folgen.

Bücher für Kinder

Der Mönkel und der geheimnisvolle Turm

Der Mönkel ist eigentlich ein ganz normales Kind. Doch wenn er am Wochenende mit seiner Mama durch die Natur stromert, ist nichts mehr normal. Dann werden die beiden zu Geheimagenten und müssen ein Abenteuer mit morschen Bäumen, ollen Matratzen und gruseligen Dachsen bestehen. Werden Sie es schaffen, ihren Auftrag zu erledigen? Und welches Geheimnis birgt der baufällige Turm?

Ein Kinderbuch voller Spannung, Spaß und Herz zum Vor- oder Selbstlesen für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren.

Am 25.08.2020 ist mein erstes Vorlese- und Selbstlesebuch für Kinder im Grundschulalter als gemeinsames Projekt mit der Illustratorin Franziska Karagür im edition claus Verlag erschienen. Hier kann es beim claus Verlag direkt bestellt werden. Es ist aber auch in Ihrer Buchhandlung vor Ort, beim sozialen Buchhandel Buch 7 zu bekommen (ISBN 9783981888379) oder über diesen Amazon-Affiliate-Link, der Ihnen keine Mehrkosten verursacht.

Der Mönkel und der Trillfox im Moor

Der Mönkel ist eigentlich ein ganz normales Kind. Doch wenn er am Wochenende mit seiner Mama durch die Natur stromert, ist nichts mehr normal. Dann werden die beiden zu Geheimagenten und müssen ein Abenteuer mit Hundehaufen, dem Kater Kriechbaum, einem goldenen Herbertchen und lebensfrohen Wildschweinen bestehen. Werden sie es schaffen, ihren Auftrag zu erledigen? Und was für ein Wesen ist der rätselhafte Trillfox?

Ein Kinderbuch voller Spannung, Spaß und Herz zum Vor- oder Selbstlesen für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren.

Am 01.12.2020 erscheint der zweite Teil der Mönkel-Reihe im edition claus Verlag: spannende, lustige und ans Herz gehende Bücher zum Vor- und Selbstlesen für Kinder etwa im Grundschulalter. Auch „Der Mönkel und der Trillfox im Moor“ wurde von Franziska Karagür illustriert. Es kann bereits jetzt überall vorbestellt werden (ISBN: 9783981888393) – auch über mich per Mail, damit es rechtzeitig zu Weihnachten ankommt.

Lehrunterlagen für Fachpersonen

Kompaktkurs "Schreikinder in der Kita"

Für die Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe habe ich das Lehrheft „Schreikinder in der Kita“ als Teil eines Fernlehrgangs geschrieben.

Schreien als Reaktion von Babys und Kleinkindern auf innere oder
äußere Einflüsse ist keine Seltenheit, aber tritt in sehr unterschiedlicher
Intensität und Häufigkeit auf und kann so nicht nur im Elternhaus,
sondern auch in der Kita-Gruppe zermürbend sein – für alle Umstehenden
wie auch für das schreiende Kind selbst. Es gilt zu verstehen, welche
Ursachen und Auslöser das Schreien haben kann und mit diesem Wissen zu
arbeiten, um dem Kind mittelfristig häufiger zu anderen Reaktionen zu
verhelfen. Dieses Kompaktkursthema befasst sich mit dem Phänomen
dieser sogenannten „Schreikinder“ im Baby- und besonders Kleinkindalter.
Der Schwerpunkt liegt einerseits auf den theoretischen,
entwicklungspsychologischen Erkenntnissen, warum einige Kinder vermehrt
mit Schreien auf ihre Umwelt reagieren, andererseits auf dem
professionellen Umgang mit Schreikindern in Betreuungseinrichtungen.

Ziel des Kompaktkurses ist es, Sie für den Alltag mit diesen Kindern auch im
Hinblick auf die Gruppensituationen in der Betreuung zu stärken.
Außerdem sollen Ihnen die fachkundigen Inhalte helfen, nicht nur dem
Kind, sondern auch seinen Eltern mit viel Verständnis zu begegnen und
diese dabei zu unterstützen, ggf. notwendige Maßnahmen zu ergreifen, um
das Regulationsvermögen ihres Kindes zu verbessern. Der Kurs richtet sich an staatl. anerkannte Erzieher/innen und Kindertagespflegepersonen, Hortmitarbeiter/innen, Mitarbeiter/innen im Offenen Ganztag, die Interesse daran haben, sich mit dem Thema Schreikinder auseinanderzusetzen und sich weiterzubilden. (Wenn Sie den Kurs mit dem Code „Hummel20“ buchen, erhalte ich eine extra Vergütung der Fernakademie.)

Teilen mit:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: