Referenzen

Inke Hummel sAchtsam Elternberatung

Referenzen

Ich hatte das Glück, schon mit spannenden, wunderbaren Familien arbeiten zu dürfen.
Manche begleite ich bereits ein ganzes Stück auf ihrem Weg und kann immer mal wieder „hereinschauen“,
Entwicklungen beobachten, helfen zu entdecken, wo sich die Wege am besten weiter auftun.
Eltern und Kinder schauen hin, wo es zwickt und pikst, und finden gemeinsam Lösungen.

Es ist wunderschön, dabei helfen zu können!

Inke Hummel begleitet meine Familie seit dem ersten Lebensjahr unseres dritten Kindes und konnte uns viele hilfreiche und einfühlsame Tipps geben, wie wir die größeren Geschwisterkinder in der neuen Familienkonstellation auffangen und unterstützen können.
Besonders gut gefallen hat mir, dass sie bei Problemen nicht mit Standardlösungen arbeitet, sondern individuelle und realistische Lösungswege vorschlägt, die uns als Familie und meinen Kindern als eigenständigen Persönlichkeiten gerecht werden.
Dadurch hat sich auch mein eigenes Problemlösungsverhalten verändert.

Dagmar G. (40 Jahre), drei Kinder (2, 5 und 7Jahre)

Wir haben zwei gefühlsstarke Jungs. Inke Hummel hat uns mit ihrem Beratungskonzept einen Leitfaden an die Hand gegeben, der maßgeschneidert auf die Bedürfnisse unserer beiden Kinder, aber auch auf unsere Bedürfnisse eingeht. Dieser Rundumblick auf die Bedürfnisse aller in der Familie ist sehr wertschätzend und konstruktiv. Sie hat sofort das Wesen unserer Kinder erkannt und uns ganz konkrete Werkzeuge an die Hand gegeben, die den Alltag erleichtern - uns aber auch nicht mit der Tatsache verschont, dass es anstrengend und herausfordernd bleiben wird ;-). Dieser ehrliche, unkomplizierte, praxisnahe und kompetente Ansatz ist für uns sehr wertvoll und stärkend. Wir sind ihr sehr dankbar dafür!

Inga M. (30 Jahre), zwei Söhne (7 und 9 Jahre)

Inke Hummel stand und steht mir in den ersten, so wichtigen Lebensjahren meiner Töchter oft mit ihrem Rat zur Seite. Egal, ob es sich um kleinere Themen wie das Fremdeln oder größere wie zum Beispiel Sorgen in der Kita gehandelt hat.
Ihr Rat, der immer eine Mischung aus Herz und pädagogisch wissenschaftlicher Analyse ist, hat mir dabei immer sehr weiter geholfen und den Rücken als Mutter gestärkt.

Carina G. (35 Jahre), zwei Töchter (4 und 1 ½Jahre)

Als junger Vater mit dem ersten Kind fühlte ich mich oft überwältigt und überfordert von den schlaflosen Nächten und extremen Bedürfnissen unseres Sohnes. Gerade in dieser Situation war es ein Segen, Inke Hummel mit ihrer empathischen und engagierten Art an unserer Seite zu haben. Ihre Geduld und Ihre Erfahrung gepaart mit Ihrer vorurteilsfreien Herangehensweise an Probleme und Fragen aller Art schaffen eine professionelle und vertrauensvolle Atmosphäre. Sie hat uns als junge Eltern stets in unserem Selbstvertrauen bestärkt und uns geholfen, unseren eigenen Weg zu finden und diesen auch zu gehen.

Arne S. (34 Jahre), ein Sohn (11 Monate)

Wir sind Eltern von zwei Söhnen und wahnsinnig dankbar, Inke Hummel an unserer Seite zu haben. Unser Großer war von Anfang an sehr herausfordernd und vor kurzem waren wir an dem Punkt, an dem wir nicht mehr sicher waren, was das 'Richtige' ist, wie wir uns in manchen Situationen verhalten und reagieren sollen. Wir hatten konkrete Fragen und waren total verunsichert.
Beides konnte Inke Hummel mit ihrer einfühlsamen und herzlichen Art, kombiniert mit einem sehr tiefgründigen Wissen und großem Erfahrungsschatz bestens aus der Welt räumen. Unsere Fragezeichen wichen einer Menge alltagspraktischer und individueller Tipps und Herangehensweisen und gleichzeitig bestärkte sie uns in unserem bisherigen Tun. Wir hatten lange überlegt, ob und wen wir uns als Unterstützung an unsere Seite holen und hätten wirklich niemand Besseres finden können. Wir haben das Gefühl, dass sie jedes Familienmitglied individuell und gleichzeitig die Familie als Ganzes sehr gut im Blick hat und dass wir uns jederzeit mit jedem Thema an sie wenden können. Das entlastet ungemein und ist goldwert.

Miriam E. (30 Jahre), zwei Söhne (2 Jahre und 10 Monate)

Inkes Beratung fühlt sich an, als würden wir mit einer Freundin sprechen, die uns auf liebevolle Weise und völlig wertfrei mit ihrem Fachwissen begleitet und bestärkt. Ihre konkreten Tipps für unser neues Leben zu viert konnten wir direkt umsetzen.

Imme und Philipp S. (Mitte 30), zwei Söhne (1 und 3 Jahre alt)

Inke Hummel hat uns bereits im ersten Lebensjahr meiner Tochter beraten, während wir ihren grandiosen Kurs besuchten. Über diesen hinaus ist ein schönes Band gewachsen, Inke ist ein wichtiger Ratgeber für uns geworden, ersparte uns schon Kinderarztbesuche und unserer Tochter unnötige Blutabnahmen oder Besuche in der überfüllten Notfallambulanz.
Inke unterstützte uns auf unserem breifreien Weg an den Familientisch und gab uns hilfreiche Antworten bezüglich unserer Fragen zur Eltern-Kind-Bindung, Gewichtsentwicklung, dem leidigen Schlafthema und allgemeinen Gesundheitsthemen.
Vom ersten Gespräch an habe ich mich mit Inke wohl gefühlt, weil sie die Kinder mit dem Herzen sieht. Sie berät mit sehr viel Feingefühl, lenkt in verschiedene Richtungen und bietet beruhigende Gedanken und Lösungen an. Ich bewundere ganz besonders, dass sie uns als Eltern in aller Unterschiedlichkeit schlussendlich die Entscheidungen überlässt, ohne zu werten. So liebevoll und unermüdlich zu beraten ist eine besondere Gabe.

Kristina A. (39 Jahre), eine Tochter (1,5 Jahre)

Inke Hummel hat uns schon mehrfach mit Ihrem Rat weitergeholfen. Sie war uns z.B. eine große Hilfe in der Situation, als meine Tochter von der Flasche auf Brei umsteigen "sollte". Sie vermittelte mir die nötige Ruhe, meine Tochter den Zeitpunkt selbst entscheiden zu lassen, und von ihr hörte ich zum ersten Mal etwas über Baby-led Weaning. Dadurch gestaltete sich das Ganze wesentlich entspannter.
Erst vor Kurzem beriet sie mich zum Thema Sauberkeitserziehung, auch im Bezug auf meine Tochter. Sie hielt tagelang ihren Stuhlgang ein. Durch die Recherchen und die Tipps von Inke Hummel hat es meine Tochter (und wir) mit viel Ruhe und Geduld geschafft, dass das Thema Verdauung bei uns eben kein Thema mehr ist. Außerdem kann ich noch hinzufügen, dass Inke Hummel immer wertvolle Kontakte zu gleichgesinnten Müttern vermittelt, wenn man möchte. Ein Austausch über bestimmte Themen mit anderen, denen es genauso geht wie einem selber empfinde ich als enorm wichtig.
Ich kann sie uneingeschränkt als gute Beraterin für Familienbelange weiterempfehlen. Ihre Kompetenz und ihre aufgeschlossene, herzliche Art sind mehr als geeignet für so eine wichtige Aufgabe.

Jutta M. (39 Jahre), zwei Kinder (2 und 5 Jahre)

Sie möchten mich und meine Arbeit kennenlernen? Ich freue mich über Ihre Nachricht!

Sie waren schon Klient bei mir und möchten meine Arbeit gerne bewerten? Das geht hier oder hier oder in einer kurzen Referenz per Mail. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das: